Ds-Kalk

Dieses EG-DÜNGEMITTEL besteht aus sehr reinem Ca(OH)2. Deshalb genügen 150 g/100 Liter Wasser, um den pH-Wert auf über 12 zu bringen. Ein so hoher pH-Wert erzeugt physiologische Veränderungen. Ab pH 9 bekommt man einen positiven Effekt auf die Gesundheit der Pflanzen. Unterstützt mit Cuprum und ManZincum macht Ds-Kalk die Pflanze robuster.

Bestellen
Ds-Kalk

Die geringe Kalkmenge in Ds-Mix hinterlässt keinerlei Rückstände, beeinträchtigt nicht den Geschmack und es gilt keine Sicherheitsvorschrift. Ds-Kalk ist für eine Verwendung zur Lebensmittelproduktion geeignet. Untersuchungen haben außerdem ergeben, dass Ds-Kalk keinen Einfluss auf Nützlinge hat.

Vorteile und Tipps

  • Wir empfehlen, dieses Produkt nicht allein, sondern immer im Ds-Mix in Kombination mit Cuprum und ManZincum zu verwenden. So werden die Pflanzen u. a. vor Befall von KEF robuster.
  • Wird Ds-Kalk allein gespritzt, können sich Kalkflecken auf den Früchten bilden. Durch die zusätzliche Verwendung von Cuprum und ManZincum wird dieses Problem vermieden. Außerdem wird so der Effekt vom Kalk verstärkt.
  • keine Beeinträchtigung des Geschmacks
  • keine Sicherheitsvorschrift
  • kein Einfluss auf Nützlinge

Mehr Informationen

  • Spritzintervall

  • Dosierung

Alle Produkte

Christian Berg

Ihr Berater für Süddeutschland und Österreich

Christian Berg

Alwin Scholten

Ihr Berater für Norddeutschland

Alwin Scholten

Productwijzer