PlantoSys entwickelt Düngemittel, die stärken die Vitalität der Pflanzen!


contact

Produktleitfaden

 

Was PlantoSys im Kern macht

Wir sind ein junges, innovatives Unternehmen, das Knowhow, Erfahrung und neue Erkenntnisse in praktische Lösungen für den Acker-, Garten-, Gemüse-, Obst- und Weinbau umsetzt. So haben wir verschiedene Produkte entwickelt, die in unterschiedlichen Kulturen getestet und zur Praxisreife gebracht wurden.

Jede Situation ist anders! Wie können wir Ihnen helfen?

Beratung nach Maß

Pflanze ist Pflanze. Und doch ist jede Kultur, jede Situation anders und jede Pflanze hat eigene Merkmale. Auch die Anforderungen der Erzeuger sind ganz unterschiedlich. Gern beraten wir Sie - persönlich oder auch telefonisch - darüber, wie Sie unsere Produkte möglichst effizient einsetzen und optimale Ergebnisse erzielen können. Auf Wunsch statten wir Ihnen auch gern einen Besuch ab.

Weiterlesen
Die Pflanze wird robuster und wächst besser!

Die beste Pflege für Ihre Kulturpflanze ist die Widerstandsfähigkeit der Pflanze

PlantoSys entwickelt Produkte, die in unterschiedlichen Kulturen die Pflanzen vitaler und robuster machen. Dabei verwenden wir Weidenrinden-Extrakt zum Teil in Kombination mit kolloïdalem Silber, Mikrokupfer, Mikromangan oder Mikrozink.

Bei Befall tritt eine schnellere und verbesserte Regeneration der Pflanzen ein. Ganz ohne Chemie!

Die Vorteile von Weidenrindenextrakt

Warum Weidenrindenextrakt verabreichen?

Die Zugabe von Weidenrindenextrakt von außen durch Blattspritzungen oder über die Bewässerung an die Wurzeln, erhöht die Konzentration der extrahierten Stoffe in der gesamten Pflanze. Das Ergebnis ist eine robustere und vitalere Kulturpflanze. Darüber hinaus scheint die Verabreichung von Weidenrindenextrakt zu einer verbesserten Wurzelentwicklung zu führen: mehr Wurzeln und Blattmasse bewirken schnellere und mehr Photosynthese. Eine Beschleunigung des Wachstums der gesamten Pflanze.

Behandlung mit ArgicinPlus nach der Frostphase, um Ihr Pflanzen zu unterstützen.

Eine Nord-Ost Strömung bringt uns sehr kalte Luft mit zum Teil sehr strengen Nachtfrösten. Es stellt Ihr Produktion vor Herausforderungen, denn Frost ist für die Pflanzen eine Stresssituation die unter anderem die Zellen schädigt, Schock usw. auslöst und nicht erfrorene Blüten bleiben in der Entwicklung stehen.

Auf der Grundlage unserer praktischen Erfahrung geben wir Ihnen gerne Tipps, wie Sie Ihre Kulture bei Frost behandeln können.

Weiterlesen
Christian Berg

Ihr Berater für Süddeutschland und Österreich

Christian Berg

Alwin Scholten

Ihr Berater für Norddeutschland

Alwin Scholten