OK

Wegen neue EU-Gesetzgebung arbeiten wir an den Informationen auf unserer Website.
Links zu Informationsseiten funktionieren möglicherweise vorübergehend nicht.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

SalicylPur

SalicylPur

SalicylPur kann auf die Blätter gespritzt oder direkt in der Düngerlösung aus dem Düngertank ausgebracht werden. Das Produkt verbessert die Regeneration, Wurzelbildung und Vitalität von Pflanzen.

Dosierung

  • 200 ml SalicylPur/100 Liter Wasser (Mindestmenge: 1 l/ha) oder
  • Dosierung von 1 Liter SalicylPur/ha/Woche über den A- oder einen Zusatztank
    Der pH-Wert muss dabei mindestens 4,5 betragen.

Spritzintervall

Im Abstand von 7 Tagen spritzen oder Zugabe in den Düngertank.

Tipps und Tricks

  • Für alle Kulturen auf Substrat, die über Tropfdüsen bewässert werden, kann SalicylPur sehr gut über den A-Tank mitdosiert werden. Der (zusätzliche) Arbeitsaufwand ist dadurch gering, es werden Kosten gespart und das Verfahren ist effizient.
  • Bei sonstigen Problemen kann ergänzend Cuprum im LVM-Verfahren verabreicht werden.
  • Salicylsäure kann nicht in Wasser verwendet werden, dem Wasserstoffperoxid zugesetzt wurde. Bitte kontaktieren Sie uns für unsere Lösung. 

ähnliche Produkte

Alwin Scholten

Ihr Berater für Norddeutschland

Alwin Scholten