Schorf

Auf den Blättern entstehen zunächst kleine olivgrüne Flecken, die sich später zu größeren grau-braunen Blattflecken entwickeln. Auf den Früchten verursacht Schorf schwarz-braune Flecken. Anschließend verkorkt die Schale. Durch Schorf kann die Photosyntheseleistung erheblich eingeschränkt werden. Die Folge sind kleinere oder sogar weniger Früchte.

Empfohlenes Produkt:

Wir empfehlen Spritzbehandlungen mit unserem Ds-Mix. Dadurch verändern sich die physiologischen Eigenschaften der Blätter so, dass die Aktivität des Schadpilzes auf unter 10 % zurückgeht.