Fusarium

Wurzel-, Zwiebel- und Knollenfäule an einer Vielzahl von Pflanzen, u. a. Kartoffeln, Tomaten, Tulpen, Getreide und Amaryllis.

Empfohlene(s) Produkt(e):

Salicin sorgt in den unterirdischen Pflanzenteilen für verbessertes Wurzelwachstum und  in folge vitalere Pflanzen.
Für Kulturen mit Fertigation:

  • 1 Liter SalicylPur/ha/Woche über den B-Tank mit dosieren


Bei Spritzanwendungen:


Ein Versuch des Forschungszentrums WUR-Bleiswijk zu Falschem Mehltau in Impatiens (Fleißiges Lieschen) hat gezeigt, dass nicht nur der Mehltau signifikant unterdrückt wurde, sondern außerdem in den Wurzeln von (oberirdisch) behandelten Pflanzen im Vergleich zu nicht behandelten Pflanzen auch 40 bis 50 % weniger Bodenpilze wie Fusarium culmorum, Fusarium solani und Alternaria sp. vorkamen.